Antrag der SPD Fraktion/Fraktion Bündnis 90 Die Grünen für die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Sehr geehrter Herr Bürgermeister

Die beiden o.g. Fraktionen beantragen, die Standorte zum Sammeln von Altglas und Altpapier in Grefrath·aufzulösen.

Seit Jahren beklagen sich Bürger darüber, dass sich an diesen Standorten neben den Containern Restmüll, Glas usw. in nicht unerheblichem Maße sammeln. Auch die Bemühungen der Malteser, die Standorte regelmäßig sauber zu halten, haben zu keiner dauerhaften Verbesserung geführt.

Wir schlagen vor, einen zentralen Standort für Altglas am Bauhof einzurichten. Dieser sollte nur zu den Öffnungszeiten des Bauhofes zugänglich sein.

Für Altpapier stehen den Bürgern kostenlos blaue Tonnen zur Verfügung. Größere Mengen Altpapier können im Einzelfall kostenlos u.a. bei der Deponie in Viersen entsorgt werden.

gez. J. Monhof                                                         gez. J. Ernesti

Antrag der SPD Fraktion/Fraktion Bündnis 90 Die Grünen für die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses


Ergebnis:

„Die CDU-Fraktion erklärt, dass sie für den Alternativvorschlag „a.“ ist. Die Bevölkerung sollte dann über die kostenlosen Tonnen bei Mehrbedarf informiert werden. Diese können beim Steueramt bestellt werden. Zusätzlich kann das Papier / Pappe kostenfrei in Süchteln auf der Deponie entsorgt werden.
Herr Ernesti erkundigt sich, ob die Altglasbehälter aus den Wohngebieten an Standorten wie z. B. Supermärkten aufgestellt werden können. Eine Anfrage seitens der Verwaltung an die ortsansässigen Supermärkte wurde bereits schriftlich gestellt. Die Märkte reagierten ablehnend.
Beschluss:
a.
Die 15 Depotcontainerstandplätze für Altglas bleiben erhalten.
Die 4 Depotcontainerstandplätze für Altpapier und Kartonagen
werden abgeschafft.
Abstimmungsergebnis:
Zustimmungen: 16
Ablehnungen: ./.
Enthaltungen: ./.″

(Quelle: Niederschrift über  die 12. Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses am 14. November 2016)

„12. Änderungssatzung zur Satzung über die Entsorgung von Abfall – Abfallentsorgungssatzung – der Gemeinde Grefrath vom 15.12.1992
Ratsfrau Hübecker regt an, in der Presse darauf hinzuweisen, dass die Altpapiercontainer Ende März abgeschafft werden und die Bürger  zusätzliche blaue Tonnen kostenfrei beantragen können. Ratsherr Monhof bittet die Verwaltung zu prüfen, ob Glascontainer bei den Discountern
aufgest ellt werden können.
Beschluss:
Die in der Anlage beigefügte 12. Änderungssatzung wird beschlossen.
Abstimmungsergebnis:
Zustimmungen: 29
Ablehnungen: 2
Enthaltungen: -„
(Quelle: Niederschrift über  die 21. Sitzung des Rates am 13.03.2017)

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

1 Kommentar