Auftakt zu neuer Veranstaltungsreihe „Zukunft gestalten“ am 4. Mai 2016

Natur im Fokus beim ersten „Dorfgespräch: Zukunft gestalten“

Bereits bei der vergangenen Kommunalwahl hatten die Grefrather Grünen damit geworben, Grefraths Zukunft gestalten zu wollen, damit diese nicht schwarz aussehe. Nun folgt auf diese Erklärung der Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe „Zukunft gestalten“, bei der nach kurzen Inputs durch verschiedene Referent*innen der Dialog im Mittelpunkt stehen soll. „Wir wollen mit verschiedenen thematischen Veranstaltungen die politische Beteiligung erhöhen“, erklärt Sprecher Andreas Sonntag dazu.

Ziel der Veranstaltung sei es außerdem, verschiedene Themen anzustoßen und so im Dialog mit den Grefrather*innen neue Ideen zu entwickeln. „Für uns ist es wichtig, als Partei nicht losgelöst zu handeln, sondern stets nah an Initiativen und den Problemstellungen und kreativen Potenzialen der Bürger*innen zu sein“, betont Grünensprecherin Bettina Wimmers.

Das erste Dorfgespräch „Zukunft gestalten“ findet am 4. Mai ab 19 Uhr in der Hochstraße 45 in Oedt statt. Interessierte können sich auf spannenden Input zum Thema Naturschutz freuen. Dabei sollen zwei Themen im Speziellen behandelt werden: Zunächst wird der NABU Grefrath sein neues Projekt „Unser grünes Grefrath“ vorstellen. Anschließend sollen noch die Möglichkeiten des Schutzes von Bäumen durch Baumschutzsatzungen erörtert werden.
Der Eintritt ist frei und Getränke werden gestellt

Pressemitteilung: Auftakt zu neuer Veranstaltungsreihe am 4. Mai 2016

 pressebutton

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld